Willkommen an Bord!

16. Juni 2019… gut zwei Wochen… DAS SCHAFFEN WIR DOCH NIEMALS!!!

Wenn man eine Weltumseglung plant, dann gibt es einige Sachen die man immer wieder hört.

  1. „Ein festes Datum setzen!“ Ja, das haben wir, der 1. Juli ähem… 2. Juli (um 13 Uhr bei Hochwasser durch die Schleuse auf die Weser) steht und kann eigentlich nur durch einen heftigen Westwind verhindert werden.
  2. „An diesem Datum ist man nicht fertig!“ Ja, auch das wird wohl stimmen. Doch was heißt schon „fertig sein“. Ich glaube so richtig, abschließend fertig sein ist nahezu unmöglich, aber gut vorbereitet sollte man schon sein.

Über Pfingsten haben wir unsere Samai von Kühlungsborn nach Bremerhaven überführt (… war schon interessant ;-). Am letzten Juni-Wochenende kommt Sie auch nochmal an Land, um das Unterwasserschiff nochmal hübsch zu machen. Schließlich soll der nächste Krantermin erst in Neuseeland sein.

Fair winds!

Updates (Stand 16. Juni):

  • neuer Menüpunkt „Kreative Kinder“: hier wird ausschließlich der Nachwuchs schreiben… und der erste Beitrag steht jetzt online!

Werbeanzeigen